2016

Einsatz Nr. 9
Technische Hilfe/Personenrettung (Sturmschaden)
Bericht:

Durch ein Sturmtief wurde ein Baum entwurzelt und stürzte auf ein fahrendes Fahrzeug mit 2 Personen. Zusammen mit den FFw Westensee, Brux und Kronshagen wurde der Baum vom Fahrzeug entfernt, um den Notärzten/Sanitätern Zugang zu den Personen zu verschaffen. Eine Person verstarb noch am Unfallort, die andere wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Zur Sicherheit mußte noch ein weiterer Baum gefällt werden. Nach entfernen der Baumteile und dem Abschleppen des zerstörten Fahrzeuges konnte die Straße wieder frei gegeben werden.

Datum: 26.12.2016
Einsatzkräfte: 12
Alarmierung: Melder/Mobilfunk
Einsatzort: L48 zwischen Bossee und Felde
Einsatzbeginn: 19:06
Einsatzende: 21:35
Fahrzeuge: TSF

 

Einsatz Nr. 8
Technische Hilfe (Wetterschaden)
Bericht: Die Straße nach Steinkrug wurde durch einen großen Ast blockiert. Der Ast wurde beseitigt und die Straße konnte wieder frei gegeben werden.
Datum: 19.10.2016
Einsatzkräfte: 5
Alarmierung: Melder/Mobilfunk
Einsatzort: Straße nach Steinkrug
Einsatzbeginn: 19:41
Einsatzende: 20:20
Fahrzeuge: TSF

 

Einsatz Nr. 7
Feuer (Dachstuhlbrand)
Bericht:

Durch einen Dachstuhlbrand in voller Ausdehnung forderte die FFw Felde weitere Kräfte zur Brandbekämpfung an. Unsere Wehr stellte 2 PA-Träger zur Dachabdeckung bereit. Zusammen mit insgesamt 7 Wehren konnte der Brand gelöscht werden.

Datum: 21.06.2016
Einsatzkräfte: 6
Alarmierung: Melder/Mobilfunk
Einsatzort: Felde
Einsatzbeginn: 09:49
Einsatzende: 12:20
Fahrzeuge: TSF

 

Einsatz Nr. 6
Feuer (Freiflächenbrand)
Bericht:

Es wurde ein Flächenbrand gemeldet. Gebrannt haben jedoch verschiedene Rasenstellen und einige Gebüsche. Zusammen mit den Wehren aus Westensee und Brux wurden diese zügig abgelöscht.

Datum: 22.05.2016
Einsatzkräfte: 13
Alarmierung: Melder/Mobilfunk
Einsatzort: Bossee
Einsatzbeginn: 20:13
Einsatzende: 21:04
Fahrzeuge: TSF

 

Einsatz Nr. 5
Feuer (Fehlalarm)
Bericht:

Durch die Fehlfunktion eines Deckenmelders wurde die Brandmeldeanlage ausgelöst. Nach kurzer Erkundung konnte Entwarnung gegeben werden.

Datum: 10.05.2016
Einsatzkräfte: 5
Alarmierung: Melder/Mobilfunk
Einsatzort: Jugendherberge Westensee
Einsatzbeginn: 15:22
Einsatzende: 16:00
Fahrzeuge: TSF

 

Einsatz Nr. 4
Feuer (Schornsteinbrand)
Bericht:

Ein gemeldeter Schornsteinbrand entpuppte sich als übernormale Qualmentwicklung beim anheizen eines Ofens. Nach Sichtung und Sicherstellung der Funktionsfähigkeit des Ofens/Kamines konnte die Einsatzstelle an den Bezirksschornsteinfeger übergeben werden.

Datum: 26.03.2016
Einsatzkräfte: 5
Alarmierung: Melder/Mobilfunk
Einsatzort: Rolfshörner Holz bei Bredenbek
Einsatzbeginn: 08:49
Einsatzende: 10:10
Fahrzeuge: TSF

 

Einsatz Nr. 3
Technische Hilfe (Sturmschaden)
Bericht:

Ein "Bäumchen" neigte sich halb auf die Straße. Gemeinsam mit der FFw Westensee wurde dieser zersägt und beiseite gelegt.

Datum: 10.02.2016
Einsatzkräfte: 5
Alarmierung: Melder/Mobilfunk
Einsatzort: Verbindungsstraße zwischen Deutsch-Nienhof und Blocksdorf
Einsatzbeginn: 06:01
Einsatzende: 06:40
Fahrzeuge: TSF

 

Einsatz Nr. 2
Feuer (Fehlalarm)
Bericht:

Durch die Staubentwicklung eines Staubsaugers wurde die Brandmeldeanlage ausgelöst. Nach kurzer Erkundung konnte Entwarnung gegeben werden.

Datum: 03.02.2016
Einsatzkräfte: 9
Alarmierung: Melder/Mobilfunk
Einsatzort: Jugendherberge Westensee
Einsatzbeginn: 17:42
Einsatzende: 18:05
Fahrzeuge: TSF

 

Einsatz Nr. 1
Technische Hilfe (Verkehrsunfall)
Bericht:

Aufgrund der Wetterlage (vereiste Fahrbahn) kam es zu einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge. Die 3 beteiligten Personen wurden leicht verletzt und wurden medizinisch versorgt. An mindestens einem Fahrzeug entstand Totalschaden. Die Unfallstelle wurde zusammen mit der FFw Westensee abgesichert. Auslaufende Betriebsstoffe wurden gebunden und die Straße von Fahrzeugteilen befreit.

Bild VU

Datum: 08.01.2016
Einsatzkräfte: 6
Alarmierung: Melder/Mobilfunk
Einsatzort: Verbindungsweg zwischen Eckhöft und Westensee
Einsatzbeginn: 12:46
Einsatzende: 14:15
Fahrzeuge: TSF

 

2015

Einsatz Nr. 6
Technische Hilfe (Menschenrettung)
Bericht:

Durch Zeugen wurde das Kentern eines Segelkatamaranes gemeldet. Die alarmierten Einsatzkräfte fanden den Katamaran auf Höhe Langniss treibend vor. An Bord waren 2 Personen. Durch das DLRG-Boot aus Felde konnte Kontakt hergestellt werden. Die beiden Personen waren wohlauf auf ließen sich in seichtes Wasser treiben, um den Katamaran wieder aufzurichten und den Segeltörn fortzusetzen.

Datum: 20.09.2015
Einsatzkräfte: 9
Alarmierung: Melder/Mobilfunk
Einsatzort: Seeseite Langniss
Einsatzbeginn: 15:30
Einsatzende: 16:40
Fahrzeuge: TSF

 

Einsatz Nr. 5
Feuer
Bericht: Auslösung eines Feueralarmes durch die Brandmeldeanlage in der Jugendherberge Westensee. Es stellte sich schnell als ein Fehlalarm heraus.
Datum: 17.08.2015
Einsatzkräfte: 6
Alarmierung: Melder/Mobilfunk
Einsatzort: Jugendherberge Westensee
Einsatzbeginn: 15:37
Einsatzende: 16:08
Fahrzeuge: TSF

 

Einsatz Nr. 4
Technische Hilfe (Menschenrettung)
Bericht:

Durch die Leitstelle wurde Alarm ausgelöst, daß ein Familienvater mit 2 Kleinkindern auf dem Westensee in Not geraten ist. Es wurden diverse Wehren aus dem Amtsgebiet alarmiert. Schwierig gestaltete sich die Suche nach dem richtigen Einsatzort, da es widersprüchliche Angaben gab. Die FFw Molfsee, FFw Felde und FFw Westensee beteiligten sich mit ihren Schlauchbooten an der Hilfeleistung. Das Kanu mit der Kleinfamilie konnte sicher an Land zurück verbracht werden.

Datum: 23.05.2015
Einsatzkräfte: 8
Alarmierung: Melder/Mobilfunk
Einsatzort: Badestelle Felde
Einsatzbeginn: 15:01
Einsatzende: 16:15
Fahrzeuge: TSF

 

Einsatz Nr. 3
Technische Hilfe
Bericht:

Durch Sturmböen wurde ein Baum entwurzelt und blockierte die L48 auf Höhe Bosseer Schoor. FFw Wrohe unterstützte die FFw Westensee und FFw Felde bei den Aufräumarbeiten. 

Datum: 31.03.2015
Einsatzkräfte: 3
Alarmierung: Melder/Mobilfunk
Einsatzort: Kreisstraße L48 - Bosseer Schoor
Einsatzbeginn: 16:41
Einsatzende: 17:45
Fahrzeuge: TSF

 

Einsatz Nr. 2 Technische Hilfe
Bericht:

Durch Sturmböen wurde eine Kastanie in der Dorfstraße entwurzelt und fiel um. Dabei wurde eine zweite, daneben stehende, darart in Mitleidenschaft gezogen, daß diese aus Sicherheitsgründen gefällt werden mußte. Die Dorfstraße war für die Zeit des Einsatzes voll gesperrt. Zusammen mit der mitalarmierten FFw Westensee konnte die Einsatzstelle schnell geräumt werden.

Datum: 10.01.2015
Einsatzkräfte: 12
Alarmierung: Melder/Mobilfunk
Einsatzort: Dorfstraße in Wrohe
Einsatzbeginn: 12:53
Einsatzende: 13:45
Fahrzeuge: TSF

 

Einsatz Nr. 1 Technische Hilfe
Bericht:

Durch Sturmböen haben große Äste die Verbindungsstraße zwischen Wrohe und Eckhöft blockiert. FFw konnte die Behinderungen mit eigenen Kräften beseitigen. Die mitalarmierte FFw Westensee konnte zurück zum Standort gerufen werden.

Datum: 09.01.2015
Einsatzkräfte: 8
Alarmierung: Melder/Mobilfunk
Einsatzort: Verbindungsstraße Wrohe-Eckhöft
Einsatzbeginn: 12:06
Einsatzende: 12:40
Fahrzeuge: TSF
 

2010

Einsatz Nr. 4 Großbrand
Bericht:

Ein Großfeuer zerstörte das Imbiss Café zum Spritzenhaus in Westensee bis auf die Grundmauern. Beim Eintreffen am Einsatzort, stand das Gebäude bereits im Vollbrand.

Datum: 17.08.2010
Einsatzkräfte: 16
Alarmierung: Meldeempfänger/Handy
Einsatzort: Westensee Imbiss
Einsatzbeginn: 01:43
Einsatzende: 05:30
Fahrzeuge: TSF

 

Einsatz Nr. 3 Fehlalarm (Brandmeldeanlage)
Bericht: Fehlalarm (Brandmeldeanlage)
Datum: 05.02.2010
Einsatzkräfte: 11
Alarmierung: Meldeempfänger/Handy
Einsatzort: Jugendherberge Westensee
Einsatzbeginn: 22:33
Einsatzende: 23:05
Fahrzeuge: TSF

 

Einsatz Nr. 2 Fehlalarm (Brandmeldeanlage)
Bericht: Fehlalarm (Brandmeldeanlage)
Datum: 05.02.2010
Einsatzkräfte: 8
Alarmierung: Meldeempfänger/Handy
Einsatzort: Jugendherberge Westensee
Einsatzbeginn: 13:38
Einsatzende: 14:35
Fahrzeuge: TSF

 

Einsatz Nr. 1 Brand oder Explosion (Mittelbrand (2-3 C-Rohre))
Bericht: Brand oder Explosion (Mittelbrand (2-3 C-Rohre))
Datum: 25.01.2010
Einsatzkräfte: 16
Alarmierung: Meldeempfänger/Handy
Einsatzort: Wrohe
Einsatzbeginn: 18:41
Einsatzende: 20:55
Fahrzeuge: TSF

2009

Einsatz Nr. 5 Technische Hilfeleistung (Wetterschäden)
Bericht: Technische Hilfeleistung (Wetterschäden)
Datum: 18.11.2009
Einsatzkräfte: 10
Alarmierung: Meldeempfänger/Handy
Einsatzort: Börner
Einsatzbeginn: 18:20
Einsatzende: 18:55
Fahrzeuge: TSF

 

Einsatz Nr. 4 Fehlalarm (Brandmeldeanlage)
Bericht: Wieder einmal ein Fehlalarm in der Jugenherberge Westensee.
Datum: 28.10.2009
Einsatzkräfte: 20
Alarmierung: Meldeempfänger/Handy
Einsatzort: Jugendherberge Westensee
Einsatzbeginn:  13:26
Einsatzende:  13:36
Fahrzeuge: TSF

 

Einsatz Nr. 3 Großbrand (Mehr als 3 C-Rohre)
Bericht: Wir unterstützten die Kameraden aus Westensee, in dem wir die Wasser- versorgung vom Löschteich Brennhorsten sicher stellten.
Datum: 16.08.2009
Einsatzkräfte: 17
Alarmierung: Meldeempfänger/Handy
Einsatzort: Hof Annental
Einsatzbeginn: 01:10
Einsatzende: 07:35
Fahrzeuge: TSF

 

Einsatz Nr. 2 Fehlalarm (Brandmeldeanlage)
Bericht: Fehlalarm (Brandmeldeanlage)
Datum:  04.08.2009
Einsatzkräfte: 17
Alarmierung: Meldeempfänger/Handy
Einsatzort: Jugendherberge Westensee
Einsatzbeginn: 22:42
Einsatzende: 23:02
Fahrzeuge: TSF

 

Einsatz Nr. 1 Technische Hilfeleistung (Wetterschäden)
Bericht: Technische Hilfe (Wetterschäden)
Datum: 09.05.2009
Einsatzkräfte: 11
Alarmierung: Meldeempfänger/Handy
Einsatzort: Wrohe Campingplatz
Einsatzbeginn: 06:39
Einsatzende: 07:15
Fahrzeuge: TSF

2008

Einsatz Nr. 8 Hilfeleistung
Bericht:

Zwei abgebrochene Äste versperrten die Straße Steindamm, Wrohe Richtung Eckhöft. Wir zersägten die Äste, räumten sie an die Seite und fegten die Straße.

Datum: 05.10.2008
Einsatzkräfte: 12
Alarmierung: Meldeempfänger/Handy
Einsatzort: Steindamm Wrohe>Eckhöft
Einsatzbeginn: 08:10
Einsatzende: 08:40
Fahrzeuge: TSF

 

Einsatz Nr. 7 Hilfeleistung
Bericht: Eine Person war im Wald mit dem Fahrrad gestürzt. Wir leisteten "Erste Hilfe" und unterstützten die Rettungssanitäter.
Datum: 01.06.2008
Einsatzkräfte: 15
Alarmierung: Meldeempfänger/Handy
Einsatzort: Börner/Richtung Heidberg
Einsatzbeginn: 18:49
Einsatzende: 19:35
Fahrzeuge: TSF

 

Einsatz Nr. 6 Hilfeleistung
Bericht:

Schwerer Verkehrsunfall, eine Person eingeklemmt. Schwere Baumkolision eines Kleinwagens auf der L255 zwischen Wrohe und Josefinenhof. Polizei, Rettungsdienst und Rettungshubschrauber waren vor Ort. Der Notarzt konnte beim stark eingeklemmten Fahrzeugführer nur noch den Tod feststellen. Unterstützt wurden wir von den Kameraden der Hilfeleistungswehr FF Molfsee.

Datum:  01.04.2008
Einsatzkräfte: 5
Alarmierung: Meldeempfänger/Handy
Einsatzort: L 255 Ortsausgang Richtung Dt.-Nien.
Einsatzbeginn: 10:06
Einsatzende: 12:30
Fahrzeuge: TSF

 

Einsatz Nr. 5 Hilfeleistung
Bericht:

Den Weg zur Försterei im Börner wurde von einer entwurzelten Tanne versperrt. Wir sägten die Tanne in Stücke und machten den Weg frei.

Hilfeleistung

Datum: 01.03.2008
Einsatzkräfte: 8
Alarmierung: Handy
Einsatzort: Börner
Einsatzbeginn: 19:05
Einsatzende: 19:25
Fahrzeuge: TSF

 

Einsatz Nr. 4 Hilfeleistung
Bericht:

Durch einen abgeknickten Baum konnten Anwohner den Weg "Auf dem Berg" nicht mehr benutzen. Wir zersägten den Baum und machten den Weg frei.

Hilfeleistung

Datum: 01.03.2008
Einsatzkräfte: 8
Alarmierung: Handy
Einsatzort: Auf dem Berg in Wrohe
Einsatzbeginn: 18:44
Einsatzende: 19:05
Fahrzeuge: TSF

 

Einsatz Nr. 3 Hilfeleistung
Bericht:

Eine entwurzelte Tanne versperrte den Börner zwischen Wrohe und Hohenhude. Wir sägten die Tanne einmal durch und schoben sie mit dem Trecker zur Seite.

Hilfeleistung

Datum: 01.03.2008
Einsatzkräfte: 8
Alarmierung: Meldeempfänger/Handy
Einsatzort: Börner
Einsatzbeginn: 13:39
Einsatzende: 14:20
Fahrzeuge: TSF

 

Einsatz Nr. 2 Hilfeleistung
Bericht:

Eine Ölspur, die von der Dorfstr. bis in den Seeweg ging, haben wir mit Ölbindemittel abgestreut und die Straße gereinigt.

Ölspur

Datum: 01.02.2008
Einsatzkräfte: 8
Alarmierung: Handy
Einsatzort: Wrohe Dorfstr./Seeweg
Einsatzbeginn: 15:45
Einsatzende: 16:25
Fahrzeuge: TSF

 

Einsatz Nr. 1 Hilfeleistung
Bericht:

Verkehrsunfall auf der L255. Ein PKW hat sich nach Baumkolision überschlagen und lag auf dem Dach. Eine eingeklemmte Person im Fahrzeug. Polizei, Rettungsdienst und Rettungshubschrauber waren vor Ort. Unterstützt wurde wir von den Kameraden der FF Molfsee.

Hilfeleistung

Datum: 07.01.2008
Einsatzkräfte: 4
Alarmierung: Meldeempfänger, Handy
Einsatzort: L 255 Josefinenhof
Einsatzbeginn: 11:36
Einsatzende: 12:35
Fahrzeuge: TSF

2007

Einsatz Nr. 3 Hilfeleistung
Bericht:

Nach VU Straße mit Bindemittel abgestreut und gereinigt. Da uns das Bindemittel ausging, bekamen wir Unterstützung von den Kameraden aus Westensee.

Hilfeeinsatz

Datum: 27.08.2007
Einsatzkräfte: 16
Alarmierung: Sirene, Melder
Einsatzort: L 255 Dt-Nienhof
Einsatzbeginn: 20:38
Einsatzende: 21:25
Fahrzeuge: TLF 8/18, LF 10/6

 

Einsatz Nr. 2 Feuer
Bericht:

Einsatzstichwort: brennender Strohanhänger. Beim eintreffen der Einsatzkräfte stand der Strohanhänger voll in Brand. Es wurde mit C-Rohren vorgegangen. Die Kameraden aus Wrohe setzten ihr IFEX-Löschgerät ein. Der Brand war schnell unter Kontrolle.

Brennender Strohanhänger

Datum:  
Einsatzkräfte: 16
Alarmierung: Siren, Melder
Einsatzort: Ekhöft
Einsatzbeginn: 17:30
Einsatzende: 19:00
Fahrzeuge: TLF 8/18, LF 10/6

 

Einsatz Nr. 1 Sturmeinsatz
Bericht: Ein Baum versperrte die Straße und wurde beseitigt.
Datum: 18.01.2007
Einsatzkräfte: 4
Alarmierung: telefonisch
Einsatzort: Deutsch-Nienhof
Einsatzbeginn: 22:30
Einsatzende: 23:15
Fahrzeuge: TSF

2006 

Einsatz Nr. 6 Hilfeleistung
Bericht: Nach nächtlichem Sturm lagen diverse Äste und Bäume auf den Straßen und Wegen in und um Wrohe herum. Der Weg durch den Börner wurde von abgebrochenen Ästen befreit, ein abgeknickter Baum im Seeweg wurde zersägt und von der Straße entfernt.
Datum: 31.12.2006
Einsatzkräfte: 4
Alarmierung: Telefonalarmierung
Einsatzort: Seeweg in Wrohe, Börner
Einsatzbeginn: 10:30
Einsatzende: 11:30
Fahrzeuge: TSF

 

Einsatz Nr. 5 Feuer
Bericht:

Feuer Bootshaus am Bossee. Das Bootshaus brannte zum wiederholten Mal und das nur eine Woche nach dem letzten Mal. Die Kameraden aus Westensee und Brux wurden wieder von uns beim Brandeinsatz durch ausleuchten der Brandstelle unterstützt.

Feuer Bootshaus am Bossee

Datum: 30.09.2006 
Einsatzkräfte:
Alarmierung: Meldeempfänger
Einsatzort: Bossee, Bootshaus 
Einsatzbeginn: 0:25 
Einsatzende: 2:15 
Fahrzeuge: TSF 

 

Einsatz Nr. 4 Feuer
Bericht:

Feuer im Bootshaus am Bossee. Beim Eintreffen waren die Kameraden aus Westensee und Brux unter Atemschutz im Brandeinsatz und wurden dann von uns unterstützt.

Feuer Bootshaus am Bossee

Datum: 22.09.2006
Einsatzkräfte: 7
Alarmierung: Meldeempfänger
Einsatzort: Bossee, Bootshaus
Einsatzbeginn: 14:50
Einsatzende: 15:55
Fahrzeuge: TSF

 

Einsatz Nr. 3 Feuer
Bericht: Einsatzstichwort: Starke Rauchentwicklung im Bereich Ekhöft. Beim eintreffen an der Einsatzstelle war kaum noch eine Rauchentwicklung zu sehen. Wir suchten den Bereich ab, brauchten aber nicht mehr eingreifen.
Datum: 26.07.20006
Einsatzkräfte: 11
Alarmierung: Meldeempfänger
Einsatzort: Eckhöft
Einsatzbeginn: 21:50
Einsatzende: 23:00
Fahrzeuge: TSF

 

Einsatz Nr. 2 Vermisste Person
Bericht:

Die Polizei bat die Feuerwehren um Mithilfe. Seit Donnerstag wurde eine 62jährige Frau aus Westensee vermisst. Die Umgebung wurde abgesucht. Die Polizei setzte einen Hubschrauber mit Wärmebildkamera ein. Die Kameraden aus Brux und Westensee suchten ebenfalls.

Vermisste Person

Datum: 11.03.2006
Einsatzkräfte: 13
Alarmierung: Meldeempfänger
Einsatzort: Westensee und Umgebung
Einsatzbeginn: 15:20
Einsatzende: 19:00
Fahrzeuge: TSF

 

Einsatz Nr. 1 Feuer
Bericht:

Entstehungsbrand einer Scheune.Wir unterstützten die Kameraden aus Westensee beim Einsatz auf dem Gut Bossee.

Entstehungsbrand einer Scheune

Datum: 26.02.2006
Einsatzkräfte: 11
Alarmierung: Meldeempfänger
Einsatzort: Westensee, Gut Bossee
Einsatzbeginn: 14:35
Einsatzende: 15:15
Fahrzeuge: TSF

2005

Einsatz Nr. 3 Personenrettung
Bericht: Vermisste Person im/auf dem Westensee. Zwei Personen sind mit ihrem Boot auf dem Westensee in Höhe Eckhöft gekentert. Eine Person konnte sich selbst retten, die zweite wurde als vermisst gemeldet. Bei der Suche nach der vermissten Person, unterstützten uns die Kameraden der FF Molfsee und Fischer Jörs mit zwei Booten auf dem Westensee. Die vermisste Person konnte sich selbst retten und wurde in der Nähe des Westensees auf einer Straße aufgefunden. Die mitalarmierten Taucher aus Eckernförde, sowie der Rettungshubschrauber aus Eutin, kamen nicht mehr zum Einsatz.
Datum: 22.07.2005
Einsatzkräfte: 9
Alarmierung: Meldeempfänger
Einsatzort: Eckhöft / Wrohe Badestelle
Einsatzbeginn: 19:15
Einsatzende: 20:30
Fahrzeuge: TSF

 

Einsatz Nr. 2 Feuer
Bericht: Am Sandberg an einer Koppel hat das Heulager gebrannt. Wir unterstützten die Kameraden aus Brux und Westensee beim Aufbauen der Wasserversorgung von einem etwa 400m entfernten Wassertank. Das abgelöschte Heu wurde mit einem Trecker auseinander gefahren um alle Brandnester abzulöschen. Nach den Löscharbeiten mußte der Tank wieder gefüllt werden und zwar aus einer ca. 500m entfernten Wasserstelle am See.
Datum: 03.07.2005
Einsatzkräfte: 16
Alarmierung: Meldeempfänger
Einsatzort: Westensee
Einsatzbeginn: 15:10
Einsatzende: 18:45
Fahrzeuge: TSF

 

Einsatz Nr. 1 Übungseinsatz Brandschutzerziehung Schule
Bericht: Im Rahmen der Brandschutzerziehung wurde eine Übung in der Grundschule durchgeführt. Mit der Westenseer Nebelmaschine wurden die Flure komplett eingenebelt. Die Lehrer der 4 Klassen haben die Kinder über die Fluchtwege ins Freie geführt und auf dafür vorgesehenen Plätzen wurde eine Vollstänigkeitsprüfung durchgeführt. Ein Sanitätsplatz wurde eingerichtet. Unter Atemschutz wurden die Räume nach Personen durchsucht und mit einem Drucklüfter wurden die Räume wieder freigeblasen. Dies war eine Übung der Gemeindefeuerwehr Westensee.Teilnehmende Wehren: Brux , Westensee , Wrohe
Datum: 17.06.2005
Einsatzkräfte: 19 aus der Gemeindewehr
Alarmierung: Meldeempfänger/Sirene
Einsatzort: Schule Westensee
Einsatzbeginn: 11:25
Einsatzende: 12:10
Fahrzeuge: LF 10/6 , TLF 8/18, TSF-W, TSF